Thera-bizDas Magazin für Ihren wirtschaftlichen Erfolg

- Anzeige -

- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -
- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -

Praxisnachfolge richtig managen
Die acht häufigsten Fehler

Praxisnachfolge richtig managen© JPagetRFPhotos / shutterstock.com

Alles scheint in trockenen Tüchern zu sein. Verkäufer und Käufer sind sich einig. Doch oft kommt unverhofft ein Problem um die Ecke. Dann ist guter Rat gefragt.

Die Nachfrage, bei einer Praxisnachfolge in der Realisierung beratend zu unterstützen, ist derzeit hoch. Viele Praxen stehen altersbedingt vor einem Generationenwechsel. Die damit verbundenen Angelegenheiten sollten wohl überlegt und nicht nebenbei angegangen werden, denn wie so oft, liegt der Teufel im Detail. Es sei alles klar, ist oft zu hören. Eine Mitarbeiterin übernehme die Praxis und es gehe nur noch um die Preisfindung sowie die Realisierung. Doch wenn es dann konkret wird, kommt häufig die böse Überraschung.

Sich auf mündliche Zusagen verlassen

Da gehen beispielsweise die Vorstellungen beim Preis weit auseinander oder der angedachte Zeitpunkt passt nicht. In einem realen Fall riet die Bank im Finanzierungsgespräch sogar zu einer Neugründung in leer stehenden Räumlichkeiten im Nachbargebäude. Damit sind der Mandantin nicht nur ihre Praxisnachfolgerin, sondern auch ihre zwei besten Mit arbeiterinnen und der halbe Patientenstamm verloren gegangen. Das ist, zugegeben, ein extremer Fall. Aber oft werden leider keine konkreten Vereinbarungen getroffen. Beide Seiten – Abgebender und Übernehmender – haben sich „mal“ über die Praxisnachfolge unterhalten und der Mitarbeiter signalisierte grundsätzlich ein Interesse an einer Übernahme. Wenn dann die abgebende Seite davon ausgeht, alles sei klar, ist es ein böses Erwachen, wenn es für die andere Seite allerdings nur eine völlig unverbindliche Interessenbekundung war. Mehr kann es jedoch auch gar nicht sein, wenn weder der Kaufpreis noch der Übergabetermin verbindlich geregelt wurden!



Loggen Sie sich jetzt ein und lesen Sie den gesamten Beitrag!


« zurück

Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer.
Internet Explorer 8 herunterladen
Ihr Online Team