Thera-bizDas Magazin für Ihren wirtschaftlichen Erfolg

- Anzeige -

- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -
- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -

Mit System zu mehr Therapiequalität & wirtschaftlichen Erfolg
Teil 2: Zielsetzung und Voraussetzungen

Mit System zu mehr Therapiequalität & wirtschaftlichen Erfolg© vege / Fotolia.com

Patienten beklagen sich oft darüber, dass Ärzte keine Zeit hätten und Beratung sowie Erklärung kaum stattfinden würden. Die Konzentration auf diese persönliche Beratung bringt Ihnen als Praxisinhaber deshalb ein wichtiges Marketing- und Positionierungsinstrument – für Ihr Kompetenzzentrum für Gesundheit!

Viele glauben, mit der ärztlichen Verordnung sind die Probleme gelöst. Physiotherapeuten könnten jedoch meist bessere Ergebnisse erzielen, wenn zusätzliche Leistungen gebucht würden. Nur wissen das die Patienten nicht. Das bedeutet, dass Sie aufklären und beraten müssen, wenn Ihnen Ihr Patient und eine optimale Therapie am Herzen liegen. Zumal die Aufklärungsund Beratungspflicht schon längst gesetzlich vorgeschrieben ist.

Ein System, bei dem alle gewinnen!

Damit Sie den Menschen die dauerhaften und langfristig wirksamen Möglichkeiten aufzeigen können, führen Sie ein, dass der erste Termin länger dauert. Bewährt haben sich 20 Minuten kostenfreie Zusatzzeit. Es werden der optimale Therapie-/Behandlungsplan mit sinnvollen Zusatzleistungen, wie Therapieformen und der über das Rezept hinausgehende Lösungsweg, aufgezeigt. Das Ziel ist es, angemessen bezahlte Zusatztherapie zu verkaufen, um den Patienten besser zu helfen.

Wichtig

Der Patient kann aufgrund der Information über alle Möglichkeiten selbst entscheiden.

Der direkte Kostenaufwand für den Mitarbeitereinsatz liegt bei ca. 6,60 Euro bei einem Stundenlohn von 20 Euro brutto inklusive AG-Anteil. Durch die gebuchten Zusatzleistungen verbessern Sie aber Ihre Arbeitssituation und die Ihres Teams, die Therapiequalität und die Wirtschaftlichkeit der Praxis. Es gibt schon Therapeuten, die mit diesem System nur noch im 40- oder gar 60-Minuten-Takt arbeiten. Nach der Behandlung wird dann die weiterführende Gesundheitsberatung für die Trainingsmöglichkeiten integriert.



Loggen Sie sich jetzt ein und lesen Sie den gesamten Beitrag!


« zurück

Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer.
Internet Explorer 8 herunterladen
Ihr Online Team