Thera-bizDas Magazin für Ihren wirtschaftlichen Erfolg

- Anzeige -

- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -
- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -

Wissensvermittlung und Mitmachaktionen
Die therapie Leipzig vom 16. bis 18. März 2017

Wissensvermittlung und Mitmachaktionen

Aktionsflächen und die Vortragsflächen nahmen selbst in der Ausstellerhalle der therapie Leipzig viel Raum ein und luden ein zur Interaktion

Die Messe hatte fast schon etwas Gemütliches an sich, trotz der vielen Besucher! Hier trafen sich dieses Jahr wieder Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden sowie Mediziner, um am Kongressprogramm mit zahlreichen Workshops und Vorträgen teilzunehmen.

Aber auch die Fachmesse bot Referate auf den verschiedenen Vortragsforen für Therapie, Neurologie & Orthopädie, aber auch Medical Fitness & Wellness an sowie Sonderschauen und Aktionsflächen.

Experten unterschiedlicher Unternehmen konnten ihre Zielgruppe mit ihren Präsentationen, die sie in der Ausstellerhalle kostenlosen hielten, ansprechen. Später standen sie dann an ihrem Messestand den Zuhörern direkt für Fragen und Antworten zur Verfügung. Ob Berufsverband, Beratungsunternehmen, Gerätehersteller oder andere Gesundheitsdienstleister – sie alle nutzten die Gelegenheit, sich auf der Messe den Besuchern vorzustellen.

Neues für die Physiotherapeuten

Auch Neuheiten waren auf der therapie zu entdecken, so die atmosphärisch gestaltete Decke beim Praxiseinrichter für Physiotherapie-Praxen Secona Conrad aus Dresden.

Oder aber die Deutschlandpremiere von movendo, ein italienisches Medizintechnikunternehmen aus Genua. movendo zeigte einen Prototyp eines roboterunterstützten Rehabilitationssystems mit Namen „hunova“, das in der orthopädischen wie neurologischen Rehabilitation von Ärzten und von Physiotherapeuten eingesetzt werden kann. „Die Kombination aus italienischem Design und deutscher Technik“, wie Davide Ferrario, Sales & Marketing Director, schmunzelnd meinte, möchte auch im deutschen Markt Fuß fassen.

Erstmals präsentierte sich ein neues Unternehmen am Stand von miha bodytec auf der therapie in Leipzig vor: sporlastic physiocare. Die Ganzkörper- Elektrostimulation steht bei diesem Konzept des Medical Personal Trainings im Trainingsmittelpunkt.

Auf der Messe war auch erstmalig die Physio-Summit & Event GmbH vertreten, die sehr erfolgreich für das erste Hosted-Buyer-Event der Therapiebranche in Deutschland warb – ausführliche Informationen finden Sie dazu auf den Seiten 42 und 43.

Reinhild Karasek



Loggen Sie sich jetzt ein und lesen Sie den gesamten Beitrag!


« zurück

Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer.
Internet Explorer 8 herunterladen
Ihr Online Team