Thera-bizDas Magazin für Ihren wirtschaftlichen Erfolg

- Anzeige -

- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -
- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -

Start-up gründet Physio-Unit
Anja Gottschalk-Wenk im Interview

Start-up gründet Physio-Unit

Anja Gottschalk-Wenk, Sportökonomin, leitet die Business Unit Physio

Das Unternehmen eGym aus München ist ein Start-up. Jetzt, bereits nach zwei Jahren, baut das junge Unternehmen seinen Geschäftsbereich aus. Physiotherapeutische Praxen sollen zukünftig angesprochen werden. Eigens hierfür verstärkt seit Frühjahr 2014 die diplomierte Sportökonomin Anja Gottschalk-Wenk das Münchner Team und leitet den Geschäftsbereich Physiotherapie.

THERA-BIZ: Frau Gottschalk-Wenk, Sie haben als Ökonomin bei so namhaften Unternehmen wie der Boston Consulting Group (BCG) und PricewaterhouseCoopers (PwC) gearbeitet. Seit Mai sind Sie in München bei eGym. Haben Sie sich denn schon eingelebt und eingearbeitet?

Anja Gottschalk-Wenk: In der Tat habe ich mich schon bestens hier in München akklimatisiert. Das ist ja in einer so schönen Stadt auch nicht allzu schwer. Ich mag diese Mischung aus Großstadt und trotzdem viel Grün. Das hat mir auch schon in Zürich sehr gut gefallen, wo ich die letzten Jahre gelebt habe. Die Arbeit hier ist toll, sie erlaubt mir etwas Neues zu schaffen; als Unternehmerin im Unternehmen sozusagen. Zudem haben wir ein engagiertes und energiegeladenes Team.



Loggen Sie sich jetzt ein und lesen Sie den gesamten Beitrag!


« zurück

Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer.
Internet Explorer 8 herunterladen
Ihr Online Team