Thera-bizDas Magazin für Ihren wirtschaftlichen Erfolg

- Anzeige -

- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -
- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -

Methoden-Mix
Fernunterricht erlaubt Lernen weltweit und rund um die Uhr

Methoden-Mix

THERA-BIZ und das IST-Studieninstitut vergaben in diesem Jahr wieder ein Stipendium für die Weiterbildung „Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK)“. Sie zeichnet sich neben ihren Inhalten durch einen Mix aus modernen Vermittlungsmethoden aus. Wie sieht der aus?

„Größtmögliche Flexibilität in allen Bereichen der Weiterbildung ist unser Ziel“, erläutert Simon Kellerhoff vom IST-Studieninstitut. „Mit unserem Methoden- Mix aus verständlich aufbereiteten Studienheften, jederzeit abrufbaren Online-Vorlesungen, Online- Tutorien und frei wählbaren Seminarterminen ermöglichen wir eine ganz besonders individuelle Art des Lernens. Unsere Studierenden haben – unabhängig von Ort und Zeit – Zugriff auf die Studieninhalte über den Online-Campus oder die mobile App und richten so ihre Lernzeit und Weiterbildungsdauer an ihren persönlichen Bedürfnissen aus. Und nicht umgekehrt.“

Ein Blick hinter die Kulissen

Aber was bedeutet das genau? Was verbirgt sich hinter den einzelnen Begriffen? Die Weiterbildung „Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK)“ schließt nicht nur mit einer Prüfung vor der IHK ab. Zudem wird sie im staatlich zugelassenen Fernunterricht angeboten. Das heißt, eine staatliche Institution, nämlich die Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU), hat diese Weiterbildung geprüft und genehmigt. Fernunterricht besitzt grundsätzlich den großen Vorteil, dass niemand für eine solche Bildungsmaßnahme den gesamten Urlaub nehmen oder seinen Job kündigen muss.

„Fernunterricht“ klingt vielleicht verstaubt, ist es aber ganz und gar nicht. Neue Begriffe wie „Blended Learning“, also die didaktisch sinnvolle Verknüpfung von klassischen Präsenzveranstaltungen und schriftlichem Studienmaterial mit neuen Vermittlungsformen, stehen für einen modernen Vermittlungsansatz. Spielerisches, unterhaltsames und interaktives Lernen soll die Motivation des Lernenden steigern und erhalten. Damit ist der Lernerfolg sicher.

So ist es auch beim IST-Studieninstitut. Die Weiterbildungen bauen auf mehreren Säulen auf. Es gibt Studienhefte, die per Post nach Hause kommen. Sie sind in übersichtliche Kapitel eingeteilt und die Inhalte sind leicht verständlich aufbereitet. Man kann Notizen hineinschreiben, Wichtiges markieren, Lesezeichen hineinlegen. Diese Studienhefte stehen auch in einem geschützten Bereich der Internetseite des IST, im sogenannten Online-Campus, zum Herunterladen und Ausdrucken bereit.

Tipp

Eine Leseprobe steht auf der Internetseite des IST zur Verfügung: www.ist.de/download



Loggen Sie sich jetzt ein und lesen Sie den gesamten Beitrag!


« zurück

Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer.
Internet Explorer 8 herunterladen
Ihr Online Team