Thera-bizDas Magazin für Ihren wirtschaftlichen Erfolg

- Anzeige -

- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -
- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -

Kassenunabhängige Einkommen
Mit Vereinsarbeit Folgeeinnahmen generieren – durch die Betreuung von Vereinsmannschaften...

Kassenunabhängige Einkommen

Physiotherapeutische Kernkompetenzen liegen unter anderem in der Betreuung von Vereinsmannschaften im Sport wie von Individualsportlern. Wie sich damit Geld verdienen lässt? Ein Physiotherapeut berichtet

Für eine Physiotherapie-Praxis können kassenunabhängige Leistungen ein wichtiges zusätzliches Standbein darstellen, um wirtschaftlich erfolgreich zu sein. Sportmannschaften oder Individualsportler therapeutisch zu begleiten, bietet in diesem Kontext vielfäl-tige Möglichkeiten. Derartige Angebote stellen einen effektiven Mehrwert für die Praxis dar. 

Kontaktaufnahme

Die einfachste Form mit entsprechenden Vereinen Kontakt aufzunehmen, besteht darin, sie gezielt anzuschreiben und die physiotherapeutischen Dienste direkt anzubieten.

Dies können sein: Sportbetreuung im Training, Wettkampf oder Spiel, Athletiktraining, Krafttraining, Mobilitätstraining, Faszientraining, Trainerschulungen, Behandlung, Rehabilitation, Tape oder Flossing. Oft werden Praxen bzw. die Physiotherapeuten auch von Patienten, die selbst im Verein sportlich aktiv sind, in der Therapie darauf angesprochen.

Sportler sind immer auf der Suche nach Tipps, Tricks und Ratschlägen für ihre Sportart – um ihre Leistung zu optimieren oder um vorhandene Beschwerden zu reduzieren. Das sind klassische Situationen, in denen man gezielt einhaken und seine Betreuungsdienste guten Gewissens anbieten kann und sollte.

Ein weiteres, Erfolg versprechendes Vorgehen besteht darin, einem Sportverein selbst beizutreten und so für den erforderlichen Berührungspunkt zu sorgen. Oder Sie nutzen „alte“ Kontakte aus ihrer aktiven Sportzeit. Nicht selten ergeben sich solche Kontaktmöglichkeiten aus den Vereinsmitgliedschaften der eigenen Familienmitglieder, beispielsweise der Kinder.

Auch ein Vortrag bietet eine gute Gelegenheit, mit Sportvereinen in Kontakt zu treten. Als Referat eignen sich sportartspezifische oder trainings- bzw. therapierelevante Themen, zum Beispiel „Sportverletzungen“ oder „Häufige Verletzungen im Handball“.



Loggen Sie sich jetzt ein und lesen Sie den gesamten Beitrag!


« zurück

Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer.
Internet Explorer 8 herunterladen
Ihr Online Team