Thera-bizDas Magazin für Ihren wirtschaftlichen Erfolg

- Anzeige -

- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -
- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -

FIBO 2017
Vom 6. bis 9. April wird auf der FIBO auch dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement Rechnung getragen neben Fitness,...

FIBO 2017© FIBO / Behrendt und Rausch

Auf dem Messegelände in Köln findet alljährlich die FIBO statt. 2017 wird Anfang April vom 6. bis 9. April die Messe wieder die Türen öffnen, an den ersten beiden Messetage erst einmal nur für Fachbesucher

Und die Fachbesucher erwartet auch 2017 ein umfangreiches Begleitprogramm auf den Foren in den Messehallen wie im Congress Centrum.

Immer mehr Rechnung getragen wird auch auf dieser Messe der Fitness, dem Sport und der gesundheitlichen Prävention in Unternehmen unter dem Stichwort: Betriebliches Gesundheitsmanagement.

BGM auf der FIBO

Neu im Jahr 2017 wird sich das Netzwerk Corporate Health am 6. April 2017 den ganzen Tag über in Halle 8 am Stand B01 auf dem Speakers Forum vorstellen. Das Netzwerk richtet sich an Betriebs- und Arbeitsärzte, betriebliche Ge-sundheitsmanager, Gesundheitsbeauftragte, Personalleiter und -referenten. Inhaltlich stellen sie BGM an sich vor, wie die Implementierung im Unternehmen anzugehen ist und präsentieren ihre eigenen Netzwerk-Serviceleistungen, die auf ihrer Online-Plattform angeboten werden. Von BGM WISSEN über BGM Blog, BGM AKTIV bis hin zu BGM EVENTS.

Am gleichen Tag findet parallel im Congress Centrum vom Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanage-ment e.V. (BBGM) bereits zum vierten Mal der BGM Werk-zeugkasten statt. Neu ist hier, dass die Interessierten jetzt schon auf der Homepage des Verbands über die themati-schen Schwerpunkte des Workshops abstimmen können. Es gibt drei Themenbereiche, die zur Auswahl stehen: „Digitales BGM – eHealth“, „Kennzahlen und Evidenz im BGM“ oder „Zukunftstrends und Grenzen für BGM?“ Ent-sprechend der Teilnehmerwünsche wird der Workshop BGM- Werkzeugkasten 4.0 ausgerichtet, die Fachvorträge darauf abgestimmt und Best-Practice-Beispiele gezeigt werden.



Loggen Sie sich jetzt ein und lesen Sie den gesamten Beitrag!


« zurück

Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer.
Internet Explorer 8 herunterladen
Ihr Online Team