Thera-bizDas Magazin für Ihren wirtschaftlichen Erfolg

- Anzeige -

- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -
- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -

Der digitale Trainingsplan
Eine von einem Physiotherapeuten mitentwickelte Trainingssoftware schafft Freiräume für...

Der digitale Trainingsplan

Physiotherapeut und Praxisinhaber Armin Brucker hat seine Erfahrungen in die Entwicklung einer Trainings-software einfließen lassen. Die daraus entstandene webbasierte Lösung unterstützt die Therapeuten nicht nur bei der Anleitung, damit Übungen korrekt durch- geführt werden. Armin Brucker stellt es Ihnen vor. Seine Software kann noch weit mehr!

Aus unserem Alltag sind Smartphone und Tablet kaum noch wegzudenken. Wir surfen mobil, empfangen E-Mails oder nutzen Apps: bequem, ortsunab-hängig und zu jeder Zeit; Informatio-nen sind immer abrufbar und „dabei“. Damit sind wir produktiv, spielen, hören Musik oder werten unsere sportlichen Aktivitäten aus. Aus diesem Grund lag es für mich und mein Team nahe, ein Programm zu entwickeln, das die täg-liche Arbeit für Physiotherapeuten ver-einfacht und sich in Therapie und Trai-ning mit dem Kunden nahtlos einfügt.

Hohe Erwartungen galt es zu erfüllen

Eine derartige Trainings- und Therapie- software musste aus meiner Sicht viele Dinge gleichzeitig können. Sie sollte so leicht zu bedienen sein, dass Behand-ler intuitiv mit ihr arbeiten können, ohne dafür Handbücher oder ausschweifen-de Einführungen zu benötigen. Die Übungen mussten klar strukturiert, ein- deutig in Wort und Bild beschrieben und unter Gesichtspunkten des funk-tionellen Trainings ausgewählt sein.

Wir stellten uns vor, dass alle Übungen filterbar wären, beispielsweise nach Flexibilität, Kraft, Mobilität oder Schwierigkeit. Es war wünschenswert, dass die speziellen Reha- und Sport-programme entweder auf bestimm-te Beschwerdebilder eingehen oder auf ein gezieltes, sportartspezifisches Training. Auch individuelle Übungen sollten genauso unkompliziert und ein-fach in das Programm eingetragen und verwendet werden können. Zusammengefasst: Vom umfassenden Übungskatalog zur Trainingsplanung, über fertige sportartspezifische Trai-nings- sowie Reha-Programme, in- dividuelle Funktionsanalysen bis hin zur kompletten Kundenverwaltung in- klusive Heilungsverlauf und Trainings- erfolge – all das erwarteten wir von unserem Programm und haben das auch so realisiert.



Loggen Sie sich jetzt ein und lesen Sie den gesamten Beitrag!


« zurück

Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer.
Internet Explorer 8 herunterladen
Ihr Online Team